Das Team der beliebten hr-Sendung "erlebnis hessen" besuchte unsere Rosenschule und weitere Steinfurther Rosengärtner im Juni diesen Jahres und präsentiert nun einen bezaubernden Streifzug durch unsere schöne Rosen- und Gartenwelt.

"Bad Nauheimer Gartenfreuden" am Dienstag, dem 22. August 2017 um 20.15 Uhr.

Schauen Sie doch mal rein!


Weitere Informationen

 


 

Am ersten Freitag im September verwöhnen wir Sie wieder mit unserer Rosentafel. Schlemmen Sie mit uns in gemütlicher Runde. Wir begrüßen Sie an unserer Rosentafel, wohin uns Alexander Möglich Lachs auf Schmorgurke, als Gruß aus der Küche, sendet.
Dann wird mit hessischen Dingen gespielt: Graupen-Salat mit Handkäs‘ und „Ahle Wurscht“. Weiter gehts mediterran: Riesenbohnen mit gegrillten Rosmarin-Pfirsichen, Salat mit Rosenvinaigrette und Basilikum-Limetten-Butter. Wir landen in Italien: Spaghetti alla Campestre. Darauf wird es märchenhaft: Persischer Safran-Reis, dazu Erdnuss-Gemüse-Curry mit Rindfleischstreifen. Jetzt gibt es gefrorene Blumen: darin Himbeer-Sorbet. Wir kommen dann wieder im eigenen Rosengarten an: Zabaione, mit Eiern von eigenen Hühnern.


Pro Person 43,-- Euro zzgl. Getränke.

 

Zur Anmeldung

 


Huehnermobil 20150510 aus klein

Nachdem uns Anfragen erreichten, ob auch in unseren Ställen das mit dem Insektizid Fipronil versetzte Desinfektionsmittel eingesetzt wird, möchten wir sie zum Thema Hygiene und Tierwohl in unserer Hühnerhaltung informieren.
In unseren Ställen wurden keine Mittel, die Fipronil enthalten, eingesetzt. Auch der Aufzuchtbetrieb, von dem wir unsere Junghennen beziehen hat uns bestätigt, keine solchen Mittel einzusetzen.

Wie wir unsere Legehennen gesund halten:

Bevor neue Junghennen den Stall beziehen wird das Hühnermobil gründlich mit Heißwasser gereinigt sowie einmalig mit Ameisensäure zur Desinfektion behandelt. So werden Bakterien, Pilze und Viren reduziert um den jungen Hühnern einen guten Start zu ermöglichen.

Unsere Hühnermobile werden alle zwei Wochen versetzt. So haben unsere Hühner immer einen frischen, sauberen Auslauf, der eine geringe Belastung mit Keimen und Parasiten aufweist.

Falls Sie uns mit Schutzkleidung am Hühnerstall sehen, ist dies nur zum Schutz unserer Hühner. So vermeiden wir das Einschleppen von Krankheitserregern sowie den Transfer vom einen zum anderen Stall über unsere Kleidung.

Hühner werden leicht von Parasiten, vor allem der roten Vogelmilbe befallen. Unsere Hühner können im Auslauf staub- und sandbaden, außerdem stellen wir ein Staubbad mit Gesteinsmehl zur Verfügung. So können die Hühner ihrer Gefiederpflege ausgiebig nachgehen und Parasiten loswerden. Falls eine höhere Milbenbelastung im Stall auftritt behandeln wir rein mechanisch mit Silikatstaub. Silikatstaub (auch bekannt als Kieselgur, Diatomeenerde) tötet die Milben durch seine Struktur mit Reibung.

Da uns die Gesundheit der Tiere am Herzen liegt überlassen wir die Kontrolle des Tierwohls nicht nur unserem eigenen Auge und der Biokontrolle. Die Veterinärmediziner der Uni Gießen betreuen unsere Hühner zusätzlich. Bei den regelmäßigen Besuchen wird uns eine geringe Milbenbelastung bestätigt.

Wir bedanken uns bei Ihnen für den Kauf unserer Eier sowie insbesondere bei unseren Hühnerpaten für die Finanzierung von Stallplätzen. So wird unsere arbeitsaufwändige und kostenträchtige Art der Hühnerhaltung möglich gemacht.

Ihre Familie Ruf


Am 4. August ist es wieder soweit und wir freuen uns auf das Sommermenü, das uns Alexander Möglich zusammengestellt hat.

Folgende Vorspeisen bereiten unseren Gaumen auf das Hauptgericht vor: Mini Quiche mit Erbsen und Minze, Nuß-Ratatouille auf dem Amuse Gueule Löffel und Kräuter-Blüten-Crêpe mit gegrillter Paprika.

Als Zwischengang gibt es Salat mit Rosen-Vinaigrette und Focaccia mit Rosen-Thymian-Butter.

Kurkuma Cashew Gnocchi mit zitronigem Spinat. Lamm Ragout mit Aprikosen, Ofengemüse "Ras el hanout", Tomaten Bulgur und Minz Joghurt gibt es als Hauptspeise.

Das Himbeer-Rosen-Sorbet in der Blüten Eisschale mit frisch aufgeschlagener Zabayone bildet den krönenden Abschluß.
 
Preis pro Person 43,00 Euro zzgl. Getränke

 
Wir freuen uns auf sommerliches Wetter, dass wir an der Julitafel im Freien sitzen können.
Erfrischender Karkadeh mit Hibiskus, Ingwer und Rose und die Vorspeisen Ziegenfrischkäse mit Lavendel-Rosen Sirup, gebratenem Pilz und Zwergenbrot auf dem Amuse Gueule Löffel, sowie Kräuter Blüten Crêpe mit Meerrettich Lachs Füllung genießen wir in familiärer Runde an unserer Tafel. Die Salattplate mit Parmesan Croutons, Rosen Vinaigrette, Roastbeef frisch aus dem Ofen und Rosmarin Focaccia, sowie die Conchiglioni gefüllt mit Garnelen und Steinfurther Cocktailsauce, sind ein herrlicher Zwischengang.
Persischer Safran Reis mit Berberitzen, Pistazien und karamelisierten Äpfeln und Indisches Gemüse Curry mit Hühnchen als Hauptgang zaubern einen Hauch von 1001 Nacht auf unseren Gaumen. Das Deserthighlight Himbeer-Rosen-Sorbet wird in der Blüten Eisschale präsentiert. Die Zabayone die dazugehört wird mit den Gästen gemeinsam aufgeschlagen.
Preis pro Person 43,00 Euro zzgl. Getränke

IMG 2357 Clematis integrifolia rosea RosenbegleiterEinladung zu unseren 3. Clematistagen an Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017 ab 10 Uhr

 

Lassen Sie sich von über 50 blühenden Clematissorten bezaubern. Die Vielfalt von Blütenform und Farbe wird erlebbar. Anhand von geschnittenen Clematis- und Rosenblüten können Sie die Farbkombinationen selbst ausprobieren und Ihre Favoriten auswählen.

Es gibt jeweils um 14 Uhr am Sonntag und Montag Fachvorträge über die Verwendung, Standort und Pflege von Clematis.

Wussten Sie schon, dass Clematis eine gut haltbare Schnittblume ist?

Ausgefallene floristische Werke runden das Thema um die rankende Schöne ab.

Wie immer gibt es in unserem englischen Glashaus kleine herzhafte Leckerbissen, sowie Kaffee und Kuchen. Spazieren Sie mit einem Gläschen Rosensecco, ob mit oder ohne Alkohol durch unseren Garten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Familie Ruf und das ganze Team von der Rosenschule


Wie jedes Jahr haben wir in der Rosensaison ab 16.5.2017 bis zum 23.7.2017 durchgehend von 9.30 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Auch sonntags sind wir von 14.00 bis 16.00 Uhr für Sie da.

Wir laden Sie ein zu einer Tasse Kaffee im Rosengarten oder im Gewächshaus. So können Sie Ihren Einkauf und unseren Rosengarten in vollen Zügen genießen.


Der Juni erfreut uns mit vielen duftenden Rosenblüten. Diese hat Alexander Möglich reichlich in seinem Menü verarbeitet.

Wir beginnen an der Rosentafel mit den Vorspeisen: Kräuter-Rosen-Crepe mit mediterraner Füllung, Quiche à la Lorraine und Parmigana di melanzane mit Focaccia. Danach erwartet uns eine Salatplatte mit Rosenvinaigrette und Erdbeeren. Als Hauptspeisen kredenzt uns Alexander: Spaghetti mit Garnelen, Safransauce und grünem Spargel, Toskanischer Schweinebraten, Tomaten-Ragout,Thymian-Reis mit Pilzen. Das Desert-Highlight ist Himbeer-Rosen-Sorbet, präsentiert in der Rosen Eis Schale und Sabayone mit Eiern von unseren Hühnern.

Preis pro Person 43,00 Euro zzgl. Getränke


Aufgrund der kühlen Witterung haben wir unsere Versandzeiten verlängert.

Bis ca. Mitte Mai verschicken wir wurzelnackte Rosen, bis Ende Mai Rosen im Container, Clematis, Stauden und Kräuter.


Der Mai ist gekommen und Alexander Möglich begrüßt uns an der Rosentafel mit Maibowle.
Als erste Vorspeise genießen wir Ziegenkäse mit Rosensirup, Lavendel und Zwergenbrot auf dem Amuse Gueule Löffel.
Frisch gebackenes Focaccia mit Fichtennadelbutter ist unsere zweite Vorspeise.
Die bunte Salatplatte mit Rosen-Vinaigrette erfreut Auge und Gaumen.
Persischer Safran-Reis und Indisches Gemüse-Curry mit blumigen Panner, sowie Jungbullen-Ragout mit Spargel und
Rosmarin-Kartoffeln sind unsere Hauptgerichte.
Der krönende Abschluß ist das Himbeer-Sorbet mit Birkenwasser in der Blüteneisschale und Sabayone mit Eiern von unseren Hühnern.
 
Preis pro Person 43,00 Euro zzgl. Getränke
 

Am Ostersamstag ist wie gewohnt von 9.30 bis 16 Uhr für Sie geöffnet. Verschenken Sie zu Ostern doch Kräuterpflänzchen oder einen Rosenstock, das bringt Freude für viele Jahre. Ostersonntag und Ostermontag ist geschlossen.

Wir wünschen Ihnen viele bunte Ostereier und ein sonniges Osterwochenende!

Familie Ruf und das ganze Team von der Rosenschule

 

Wir hoffen, dass Sie das Jahr 2017 positiv begonnen haben und wünschen für alle, dass es ein gutes Jahr wird.

In unserer Winterpause haben wir schon einiges auf den Weg gebracht, damit im kommenden Frühjahr alles rund läuft. Wir haben unser Büro umgebaut, um mit mehr Platz und neuer Technik die anfallenden Arbeiten zügig und gut erledigen zu können. Auch unsere Website wird noch optimiert, um sie möglichst anwenderfreundlich und informativ zu gestalten. Wir freuen uns über ein Feed back von Ihnen wenn Fehler auftauchen, um diese beheben zu können, ebenso sind wir offen für Verbesserungsvorschläge. Auch positive Rückmeldungen freuen uns, die wir gerne an unsere Programmierer weitergeben.

Unser Gärtnerteam hat die Pflanzen sorgsam eingewintert und versorgt sie nun, bis sie im Frühjahr auf die Reise zu Ihnen gehen. Viele tolle Rosensorten warten auf ein neues Plätzchen in Ihrem Garten. Schmökern Sie doch mal in unserem Sortiment https://rosenschule.de/index.php/rosen

Schon heute möchten wir Sie auf unsere erste Rosentafel hinweisen. Am 3. März um 19.30 Uhr ist es soweit. Alexander Möglich hat wieder ein herrliches Menü für uns zusammengestellt:

Wir beginnen mit den Vorspeisen an unserer Rosentafel: Schwarzwurzelsalat mit hausgeräuchertem Käse im Weck-Glas, frisch gebackenes Roggenbrot mit Witwe Boltes Sauerkohl-Aufstrich. Danach folgt die herrliche Salatplatte mit "Verliebten Linsen" und Rosenvinaigrette. Als Hauptgerichte kredenzt uns Alexander: Rosige Tortellini mit Ricotta-Spinat Füllung und Zitronenbutter, Rindfleisch Mandel Curry mit Gemüse, Persischer Safran Reis mit Berberitzen. Die legendäre Eisschale ist gefüllt mit Mandarinen Sorbet, dazu gibt es Sabayone mit Eiern von unseren Hühnern.                                                                                       Pro Person 40,-- Euro zzgl. Getränke.

Einen Dank an alle Heinzelmännchen, die uns hinter den Kulissen in der Winterpause helfen, möchte ich hier aussprechen. Nur so können wir für Sie und mit Ihnen zusammen gut vorbereitet ins Frühjahr starten. Lassen Sie sich überraschen, was wir noch für Sie für die kommende Saison vorbereitet haben.

Ihre Familie Ruf

Nach vielen schönen Begegnungen bei unserem Hagebuttenfest, bei verschiedenen Kursen und unserer Rosentafel im November möchten wir Sie heute schon auf unsere Rosentafel am 2. Dezember aufmerksam machen. Unser Glashaus ist weihnachtlich dekoriert und wir freuen uns ganz besonders, dass Manfred Rothe den Abschluß unseres Jahresmottos Rose - Rebe - Wein macht und uns sicher noch viel Interessantes über die Rebe und deren Frucht erzählen wird.

Nicht alle deutschen Weinanbaugebiete konnten wir mit unseren Rosentafeln besuchen aber es hat sich uns trotzdem eine bunte Vielfalt an Weinen erschlossen. Alle Bio-Weine, die wir im Ausschank hatten, können Sie nun auch im Rosenlädchen kaufen.

 

Die Rosentafel
Freitag 2.12.2016 um 19.30 Uhr

Wir beginnen unsere Weinprobe am Feuer mit Manfred Rothe aus Nordheim am Main mit seinem Glühwein. Dazu gibt es
Roggenbrot mit Mandarinen-Kräuterbutter. Ziegenkäse mit Lavendel Honig und gebratenem Pilz auf dem Amuse Gueule-Löffel,
sowie winterlicher Salat mit Rosen-Vinaigrette und gegrilltem Gemüse werden als Vorspeisen serviert.
Als Hauptspeisen kredenzt Ihnen Alexander Möglich Nusskartoffeln mit karamelisierten Chicorée und Karpern,
Quitten Sauce mit Meerrettich, Rinderbraten an Bratensauce mit Cassis, Knöpfle und winterliches Gemüse.
Zum krönenden Abschluß gibt es Blutorangen Sorbet mit Hagebutten und Rosmarin sowie Sabayone aus der Eisschale.
Zu jedem Gang stellt unser Winzer den passenden Wein vor.

Das Weingut Rothe www.weingut-rothe.de          Der Duft im Weinberg - der Duft im Glas

Seit seiner Gründung im Jahr 1985 ist das Weingut Rothe zu Nordheim am Main vom Anbauverband Bioland ökologisch zertifiziert. Der Familienbetrieb ist der Tradition ebenso verbunden wie der Experimentierfreude. Beides wird in den Rothe-Weinen vereinigt – und Sie können das schmecken.

69,-- Euro pro Person. Es sind Weinprobe und alle Getränke inbegriffen.

Anmeldung: http://www.rosenschule.de/index.php/veranstaltungen/product/die-rosentafel

Wir freuen uns Ihnen jetzt zum Frühling einige Neuheiten anbieten zu können.

Saatgut aus dem Angebot der Bingenheimer Saatgut AG, den Profis für nachhaltige Saatzucht bei uns ganz in der Nähe. Unser Sortiment im Rosenlädchen umfasst Gemüsesaatgut, Blumensamen und Gründüngungsmischungen. Für Ihre Onlinebestellung haben wir bezaubernde Bündel mit Rosenbegleitern geschnürt.

Unser reichhaltiges Kräuter und Staudensortiment ist nun verfügbar.

Und schon bald gibt es die 2. Rosentafel in diesem Jahr:

Am ersten Freitag im April verwöhnen wir Sie wieder mit unserer Rosentafel.

Der Frühling ist da! Schlemmen Sie mit uns in gemütlicher Runde. Alexander Möglich kreiert ein herrliches Frühlingsmenü aus leckeren Biozutaten.
Wir beginnen mit den Vorspeisen an unserer Rosentafel:
Conchiglioni gefüllt mit Mango, Garnelen und Cocktailsauce, Spinat Quiche, Backhausbrot mit Bärlauchbutter 
Es folgt eine Flädlessuppe mit Gemüse Julienne. Danach gibt es die herrliche Salatplatte mit Rosenvinaigrette und Croutons. Als Hauptgerichte kredenzt uns Alexander: Tafelspitz, Frankfurter Grüne Soße, Marmorierte Eier und Kartoffeln.
Die legendäre Eisschale ist gefüllt mit Kirschsorbet mit Löwenzahnsirup, dazu gibt es Sabayone mit Eiern von unseren Hühnern.
Pro Person 41,-- Euro zzgl. Getränke.

Wie im Flug ist das Rosenjahr vorbei gegangen, aber die Gewißheit, dass die Rosen auch im nächsten Jahr wieder blühen werden, gibt uns Kraft das kommende Jahr freudig zu beginnen und in Dankbarkeit zurückzublicken.

Jetzt in der Vorweihnachtszeit wollen wir noch viele Dinge erledigen, die uns wichtig sind. Zuerst möchten wir uns bei Ihnen, all' unseren treuen Kunden bedanken für die vielen positiven Begegnungen!

Zu unserer letzten Veranstaltung in diesem Jahr, der Wintersonnwendfeier am 21. Dezember ab 19 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Traditionell werden wir Weihnachtslieder singen und Kurzgeschichten hören. Das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen, es gibt Gemüsepizza und im Freien Suppe aus dem Suppentopf über dem offenen Feuer. Mit alkoholfreiem Apfelpunsch und Glühwein können Sie am Feuer verweilen und so das Rosenjahr ausklingen lassen. Bevor auch das Rosenlädchen in den Winterschlaf geht können Sie nocheinmal nach Herzenslust einkaufen, seien es kleine Geschenke, die für Weihnachten noch fehlen, oder der Lieblingspulli, der Sie den Winter über warm hält.

Unsere Winterpause dauert von 22. Dezember 2016 bis 24. Februar 2017. Da unsere Hühner keine Legepause machen gibt es weiterhin frische Bio-Eier die Sie zu folgenden Zeiten kaufen können: Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag 15 -15.30 Uhr, Donnerstag 17.30 bis 18 Uhr

Da viele Messen und Termine während der Winterpause anstehen, sind wir telefonisch schlecht erreichbar, E-mails werden jedoch täglich abgerufen.

Nun wünschen wir Ihnen Alles Gute für 201!

Ihre Familie Ruf und das ganze Team

Die Rosentafel
Freitag 4.11.2016 um 19.30 Uhr

Auch im November kombinieren wir Rose und Wein an unserer Rosentafel. Passend zu den typischen Rotweinen von der Ahr
vom Bio Weingut Richter erwartet Sie ein leckeres herbstlich-winterliches Menü:
Frisches Roggen-Vollkornbrot mit Macadamianussbutter dazu hausgemachter Glühwein,
Waldorf Salat im Weckglas und eine bunte Salatplatte mit Rosenvinaigrette werden als Vorspeisen serviert.
Gefolgt von herbstlichen Bandnudeln mit geschmortem Chicoree, Granatäpfeln, Parmesan und Zitrone
sowie Wild Ragout mit Ahrtaler Wirsing-Kartoffelpüree und karamelisiertem Wurzelgemüse.
Gekrönt von einem Kastanienbouillon mit Datteln und Vin de Noix
und Blutorangen-Rosmarin Sorbet in der legendären Eisschale mit Sabayone als Dessert.
Essen 42,-- Euro pro Person zzgl. Getränke

Anmeldung: http://www.rosenschule.de/index.php/veranstaltungen/product/die-rosentafel
 

Aufgrund von Kanalbauarbeiten ist die Straße Zum Sauerbrunnen innerhalb von Steinfurth gesperrt.

Allen Kunden, die über die Autobahn A5 nach Steinfurth kommen empfehlen wir die ausgeschilderte Umleitung U1 Richtung Wisselsheim zu nutzen. Bleiben Sie bis zur Ausfahrt Bad Nauheim Ost / Rödgen auf der B3  und fahren Sie dann über die Dörfer Rödgen und  Wisselsheim. Die Rosenschule befindet sich ca. 1,5 km nach dem Ortsausgang Wisselsheim auf der rechten Seite der Straße.

Innerorts in Steinfurth ist eine Umfahrung der Baustelle derzeit über folgende Straßen möglich: Im Steckgarten – rechts auf Södeler Straße, weiter auf Am Dorngraben, rechts auf Karlsbader Straße, dann Links auf Zum Sauerbrunnen und weiter wie üblich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Liebe Freundinnen und Freunde von schöner Kleidung,

am Wochenende 10. und 11. Dezember 2016 möchten wir Sie einladen in unserem Glashaus bei heißem Apfelpunsch und Gebäck wunderschöne, fair produzierte rosige Kleidung für kalte Tage zu bestaunen, anzuprobieren und zu kaufen.

Es erwartet Sie die neue schwedische Kollektion von Mariedal Design, sowie Kollektionen von Hofius, Flomax, Schweikardt Moden und Jalfe aus Dänemark.

Genießen Sie das schöne Ambiente unseres weihnachtlich geschmückten Glashauses, wählen in Ruhe die noch fehlenden Weihnachtsgeschenke aus und gönnen sich ein neues Lieblingsstück, sei es ein Pulli, eine Jacke oder die passenden Accessoires wie Stulpen, Mützen und Schals.

Noch wenige, herrliche XXL-Einzelstücke sind am Lager.

Einige Kollektionen sind stark reduziert.

Auch Ihren BIO-Weihnachtsbaum können Sie aussuchen, wir haben herrliche Nordmanntannen in verschiedenen Größen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Familie Ruf und das ganze Team

 

Öffnungszeiten am Wochenende:

Samstag 9.30 bis 16 Uhr und Sonntag 14 bis 16 Uhr

Die Oktobersonne verzaubert die Rosenschule in ein rotes Hagebuttenmeer. Tausende Früchte in unterschiedlichen Formen und Farben präsentieren die Rose in ihrem Herbstkleid. Und die Hagebutte sieht nicht nur schön aus, sondern hat einen hohen gesundheitlichen Wert. Ihr hoher Vitamin C Gehalt gab ihr auch den Titel 'Die Zitrone des Nordens'.

Ihr zu Ehren veranstalten wir am Wochenende vom 22. bis 23. Oktober unser 10. Hagebuttenfest, das am Samstag um 9.30 Uhr und am Sonntag um 10.30 Uhr beginnt. Eine umfassende Hagebuttenausstellung, mit Fotos der Rosenblüte und den dazugehörenden Früchten rückt die „Zitrone aus dem Norden“ in's Rampenlicht. Frisch geerntete Rosenpflanzen, darunter viele Hagebuttenrosen, können Sie kaufen. Im Café können sich die Gäste derweil vom Geschmack der Hagebutte überzeugen: herzhafte Hagebuttenspezialitäten, Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl. Im Rosenlädchen können Sie die verschiedenen Hagebuttenmarmeladen aus eigener Herstellung probieren.
Herrliche Wintermode mit Rosenmotiven, weihnachtliche Dekoration sowie Schmuck und Rosenduftketten dürfen im Rosenlädchen und Glashaus gerne anprobiert und eingekauft werden. Besonders spannend wird es beim Falkner mit seinen Eulen und Greifvögeln. Ebenso können die Gäste einer Korbflechterin bei der Arbeit zusehen und die Ergebnisse direkt mit nach Hause nehmen. Auch wunderschöne Kränze mit Hagebutten und herbstlich bepflanzte Gefäße können Sie bei uns erweben.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Ab Samstag, den 25. Februar haben wir wieder geöffnet.

Die Öffnungszeiten finden Sie unter: Öffnungszeiten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!