Phuopsis stylosa 'Purpurglut'

Dieser Scheinwaldmeister wird durch sein purpurrosa oft auch Rosenwaldmeister genannt. Ein herber Duft entströmt den Blüten und Blättern, besonders nach einem Regenschauer. Der stark wachsende Scheinwaldmeister bildet Triebe, die an den Blattknoten wurzeln und somit matten bilden. Als Standort sagt der Staude ein frischer bis trockener, sonniger Platz zu, mit leichtem, durchlässigem Boden. Tiefen Schatten mag er nicht. Ansonsten ist er sehr anpassungsfähig und gedeiht auch unter Rosen. Bodennaher Rückschnitt nach der Blüte fördert einen baldigen Neuaustrieb.

***
rosa
einfach
20 - 30 cm
flächige Bepflanzung
buschig
30 cm
VI-VIII

Lieferformen und Pflanzenqualitäten
mit Topfballen 3,80 € pro Stück