Teucrium chamaedrys

Der echte Gamander bevorzugt trockene, kalkhaltige, mit Geröll durchsetzte Böden in sonniger Lage. Diese Heilpflanze ist sommergrün, und lässt sich gut schneiden, daher eignet sie sich als kleine Hecke um den Kräutergarten, allerdings bildet sie Ausläufer. Die purpurfarbenen Blüten werden gerne von Hummeln besucht. Früher wurde der Gamander bei Husten und Asthma empfohlen. Auch bei Gicht, Rheuma und Arthritis wurde ihm heilende Wirkung nachgesagt.

***
rosa
einfach
30 - 40 cm
Hecken
buschig
20 cm
VI-VIII

Lieferformen und Pflanzenqualitäten
mit Topfballen 4,00 € pro Stück
Gratis | Kostenlos