MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose
MME BOLL Portlandrose

MME BOLL Portlandrose

Synonyme: Comte de Chambord, Mme Knorr. Die großen, süß duftenden Blüten sind sehr dicht gefüllt und kugelig. Das Laub ist hellgrün, matt und gesägt am Rand. Die Triebe sind aufrecht und dicht mit sehr kleinen harmlosen Stacheln besetzt. Für eine historische Rose hat sie einen sehr niedrigen und kompakten Wuchs. Die Blüten bilden sich den Sommer über unermüdlich neu, wie bei modernen Rosen. Die Sorte ist besonders gesund und sehr frosthart, kurzum: ein Kleinod im Sortiment, zumal sich besondere Eignungen anschließen, wie Kübeleignung oder Verwendung der Blüten für kulinarische Zwecke. Der einzige Nachteil, der ihr oft angekreidet wird, ist das Verkleben der weichen Blütenblätter bei Regen, was bei extremem Wetter Blütenmumien zur Folge hat. Wenn der Rosenfreund jedoch der Dame die äußeren nassen Hüllen enfernt, so öffnet sich die Blüte gerne wieder.

Portlandrosen
****
rosa
dichtgefüllt
mehrmalsblühend
***
Zone 5
80 - 120 cm
Blütenernte
buschig
50 cm

Lieferformen und Pflanzenqualitäten
A-Qualität wurzelnackt 11,90 € pro Stück
Hochstamm A-Qualität Container 45,00 € pro Stück
Solitär Container mittelgroß 35,00 € pro Stück
Solitärcontainer groß 49,00 € pro Stück
Gratis | Kostenlos