ROSA MOLLIS

Die einfachen, zart duftenden Blüten sind der Rosa canina ähnlich. Das Laub ist graugrün und bereift. Das Holz ist rötliches Holz, das in der Jugend bereift ist. Eine schön buschig und sehr kompakt wachsende Wildrosenart. Trägt im Herbst rote, kugelige, frühreifende Hagebutten. Wer einen echten Wildrosenstrauch möchte, aber nicht den Platz für die ausladenden canina- und rubiginosa-Typen hat, findet hier in der Rosa mollis oder auch der Rosa villosa gute Alternativen.

*
rosa
einfach
einmalblühend
***
Zone 4
80 - 120 cm
hagebuttenbildend
buschig
80 cm

Lieferformen und Pflanzenqualitäten
A-Qualität wurzelnackt 6,95 € pro Stück
Gratis | Kostenlos