LOUIS RIEL

Interessante Kreuzung zwischen Rosa rubrifolia und Rosa spinosissima. Die kleinen, einfachen Blüten sind reinweis und kontrstieren gut mit der rötlich-blauen Laubfarbe. Die Triebe wachsen aufrecht, sind fein und ebenfalls bläulich-rot und dicht mit sehr kleinen Stacheln besetzt. Die außergewöhnliche Wildrose bleibt ein sehr breiter und buschiger Strauch, der sich auch für Hecken eignet. Das ungewöhnliche Laub ist auch ohne Blüten alleine schon dekorativ.

*
weiß
einfach
einmalblühend
****
Zone 4
120 - 160 cm
Hecken
buschig
100 cm

Lieferformen und Pflanzenqualitäten
Container 5 l 16,60 € pro Stück
Gratis | Kostenlos