Ein tolles Wochenende liegt am 3. bis 5. Juni vor uns. Am Freitag beginnen wir das Wochenende mit einer ganz besonderen Rosentafel. Matthias Höfflin, Winzer aus Leidenschaft erhielt die Auszeichnung 'Aufsteiger des Jahres 2015' des renommierten Weinführers 'Eichelmann Deutschlands Weine' für seine unfiltrierten Weißweine. Er präsentiert uns seine authentischen Weine aus dem Kaiserstuhl. Passend zum Menü von Alexander Möglich hat Matthias für jeden Gang den passenden Wein ausgewählt und wird ihn uns vorstellen. Freuen Sie sich auf einen Abend der besonderen Genüsse.

Am Samstag ab 10 Uhr geht es weiter mit vielen Informationen zu Clematis und Rose. Die Clematis stehen als Rosenbegleiter im Mittelpunkt aller Vorträge, die es am Samstag und Sonntag jeweils 11 Uhr und 13.30 Uhr geben wird. Auch die praktischen Arbeiten im Rosengarten werden durch den Vorführ- und Praxisnachmittag Männer im Garten - Gartenwerkzeuge ab 14 Uhr gezeigt und erklärt. Umweltfreundliche Akkugeräte von Stihl werden vorgeführt und können ausprobiert werden. Auch alle technikinteressierten Frauen sind herzlich willkommen.

Am Sonntag werden die Clematisvorträge durch einen Vortrag über den Boden von Herr Kaufmann Fa. Oscorna ergänzt, denn der gesunde Boden ist das A und O für gutes Gedeihen Ihrer Clematis und Rosen. Wir stellen Ihnen unsere neuen Clematissorten vor und zeigen Ihnen die TOP TEN der Clematis. Auch die Kombination von Rose und Clematis wird Thema sein.

Das leibliche Wohl darf nicht zu kurz kommen, genießen Sie deshalb Kaffee und Kuchen, oder etwas Herzhaftes wie Gemüsepizza oder Spinatschnecken zwischen blühenden Rosen und Clematis. 

Im Rosenlädchen warten einige interessante Angebote auf Sie wie z.B. reduzierte Sommerbekleidung und Rankhilfen für Clematis. Stöbern Sie in Ruhe und probieren unsere Rosen-Frucht-Marmeladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Lange mussten wir Gärtner uns in Geduld üben bis sich endlich die erste Rosenknospe in unserem Gewächshaus öffnete. Nun ist es soweit und wir sind von ihrem Duft begeistert.
Noch viel länger mussten wir uns gedulden bis unsere neue Website fertiggestellt wurde. Juhu, wir sind online und wir freuen uns genauso wie über die erste Rosenblüte. Allen Beteiligten, die mit uns die 'Stacheln' der Technik ertragen haben, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Hoffentlich nutzen Sie unseren Shop rege und wir danken Ihnen jetzt schon für Lob und Kritik, denn die Arbeiten an der Website laufen weiter.

Den Pflanzenversand, der normalerweise Ende April endet, konnten wir dank der kalten Witterung bis zum 11. Mai verlängern. Pflanzen Sie jetzt noch Rosen, die Ihnen viele Jahre Freude bereiten werden.


Unser Jahresmotto 2016: ROSE - REBE – WEIN
Im Rosenlädchen haben wir schöne Dinge für den Weinliebhaber. Für den Gartenliebhaber und Hobbywinzer bieten wir verschiedene Tafeltrauben im Container an. Robuste Sorten, die lecker schmecken und gut im Hausgarten gedeihen haben wir im Sortiment.
Bei jeder Rosentafel reisen wir zu einem deutschen Weinanbaugebiet und bieten Ihnen den zum Menü passenden Wein an, den Sie danach auch bei uns kaufen können. Im Mai ist Württemberger Wein bei der Rosentafel und im Verkauf.

Die Rosentafel Freitag 6.5.2016 um 19.30 Uhr
Im Mai kocht Alexander Möglich zu Weinen aus Württemberg vom Weingut Stutz.
Als Aperitiv servieren wir Holunderblütensecco.
Schwäbische Seelen mit Fichtennadeln und Holunder-Butter, sowie Krautkrapfen und Backsteinkäse auf Laugengebäck erwarten Sie als Vorspeisen.
Zur großen, bunten Salatplatte gibt es wahlweise Kräuter-Joghurt Dressing oder die beliebte Rosen Vinaigrette.
Als vegetarischen Gang zaubert er “Laubfrösche“, mit schwäbischen Alblinsen gefüllte Mangoldröllchen an Safran Sauce.
Außerdem gibt es Schäufele im Brotteig mit Spätzle und Zwiebelsauce.
Es erwartet Sie ein warmes Dessert aus Dampfnudeln, sowie Himbeer Sorbet aus der Blüteneisschale mit Sabayone.
Essen und Aperitiv 39,50 Euro pro Person zzgl. Getränke

Ausblick auf den Rosenmonat Juni
Gespannt sind wir auf das verführerische Menü für die Rosentafel im Juni. Verraten können wir schon jetzt, dass es eine tolle Weinprobe mit Matthias Höfflin geben wird:Weingut Höfflin -  Leidenschaftlich. Authentisch. Bio.
Das Weingut Höfflin ist seit 40 Jahren Bioland-Mitglied und gehört zu den Pionieren des ökologischen Weinbaus in der Region. Es liegt am Osthang des Kaiserstuhls, im nahezu unberührten Schambachtal. Hier prägen Sonne, Löss und Vulkangestein den Wein.
Matthias Höfflin, Winzer aus Leidenschaft, erzeugt authentische Weine, die den Boden sprechen lassen. Spontanvergärung, puristischer Weinausbau ohne Schönungsmittel dafür mit viel Zeit und - als jüngster Höhepunkt - das Füllen von unfiltrierten Weissweinen: das sind Meilensteine seines Winzerlebens. Auch dafür erhielt er die Auszeichnung "Aufsteiger des Jahres 2015" des renommierten Weinführers "Eichelmann Deutschlands Weine".  

Wir freuen uns auf die rosigen Zeiten mit Ihnen
Das ganze Team der Rosenschule Ruf